Cellba Puppen - Größen

 

Cellba Puppen – Größen:

 

Die Zahl, die auf den Cellba-Puppen unter dem Nixenwappen erscheint, gibt Aufschluss über die Größe, gemessen in Zentimetern. Die kleinste Puppe ist gerade mal sieben Zentimeter groß, die größte 68 Zentimeter. Zum Spielen sind diese Puppen fast zu groß, und so sitzen sie oft wohlbehütet in einer Sofaecke oder tristen ihr Dasein in einem Kleiderschrank. Auffallend bei Puppen aus den 30er – Jahren ist das enge Raster der Größen. So wird die Puppe 881, das bekannteste und am längsten produzierte Modell, Mitte der 30er – Jahre in neunzehn verschiedenen Größen hergestellt. Der Größenunterschied beträgt oft nur einen halben Zentimeter. Diese kleinen Püppchen waren hauptsächlich für die Puppenstuben gemacht. Wärend des Krieges wird die Puppenproduktion zugunsten kriegswichtiger Zulieferungen eingeschränkt: man benötigte die Fabrikanlagen von Cellba hauptsächlich zur Herstellung von Beiladungsringe für Nebelwerfer. Nach Kriegesende setzt sich eine enorme Nachfrage nach Puppen ein. Besonders die Größe 35 ist gefragt, die Produktion kann kaum nachkommen. Da die Metallformen noch vorhanden sind, können die Kunden im In – und Ausland schon bald wieder mit Cellba- Puppen beliefert werden. Jetzt beschränkt man sich auf weniger Größen. Die ganz kleinen Cellba Püppchen werden nicht mehr hergestellt. Größe 25 ist die kleinste Puppe. In den 60er – Jahren setzt sich der Trend fort, die Vielfalt liegt jetzt in der Ausstattung wie Kleidung, Augen, Stimme und Frisur.

 

 

 

 

Auflistung der Puppen:

Die Beschreibung der Puppen, die in den 42 Jahren des Bestehens der Cellba hergestellt wurden, erfolgt in den Gruppen:

Mädchenpuppen

Jungenpuppen

Säuglinge

Babies

Neger

Mulatten

Innerhalb dieser Gruppen ist die Reihenfolge weitgehend chronologisch. Die Puppen werden mit den Artikelnummern aufgeführt, die in den Cellba – Katalogen von 1935 bis 1965 genannt sind. Die Markierung befindest sich am Nacken der Puppen und enthält das eingeprägte Nixenwappen (Es handelt sich nicht um einen Skorpion) und eine Zahl, die in etwas die Größe der Puppe in Zentimeter angibt.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Johannes & Silvia Schnelle