Hier finden Sie uns

Spielzeugausstellung
Schrödt 27
41238 Mönchengladbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2166/89433 +49 2166/89433

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Cellba Steiffbeinpuppen "Eierliesel"

 

Steiffbeinpuppen, Eierliesel in den 20er – und 30er – Jahren stellt Cellba Puppen her, die weder Arme noch Beine bewegen können, andere Puppen haben steife Beine, aber bewegliche Arme. Mit ihrer gedrungenen Körperform, die Finger sind sternförmig abgestreckt, Daumen und Zeigefinger der rechten Hand stehen ab, Finger der linken Hand sternförmig abgesteckt, den großen Füßen und den zur Seite blickenden Augen sehen manche eher wie eine Comic- Figur aus.

 

Die Bezeichnung „Googlie“ wie sie wegen ihrer großen Augen von Puppensammlern auch genannt wird, taucht bei Cellba nicht auf, sie laufen unter „Stehpuppen mit beweglichen Armen und festen Beinen, Eierliesel“. Der Name „Eierliesl“ besagt, dass viele dieser Puppen ein Kleid mit einem weiten Rock tragen, unter den rundum Eier gesteckt werden können.

 

Das Häkeln dieser Kleider oder Röcke besorgten die Frauen in Heimarbeit. Stehbeinpuppen werden nur in wenigen Größen produziert. 

 

 

 

 

 

Cellba Eierliesel

Kleidung Handarbeit

 

 

Cellba Eierliesel

Die Frauen häkelten für die Firma Cellba die Eierkleider.

 

 

Cellba Eierliesel

Kleidung Handarbeit!

 

 

Cellba Eierliesel

Feinste Häkelkleidung

 

 

Cellba Eierliesel

Sonntags wurden die Püppchen auf auf den Tisch gestellt und sie wuden als "Eierwärmer" benutzt. 

 

 

Cellba Eierliesel

Cellba Puppe als Eierwärrmer !

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Johannes & Silvia Schnelle